jobs.lu

Annahme der Bedingungen
Jobs.lu ermöglicht den Zugriff auf diese Website und deren Nutzung vorbehaltlich der folgenden Nutzungsbedingungen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie Ihre Annahme der vorliegenden Nutzungsbedingungen, die zum Zeitpunkt Ihrer ersten Nutzung dieser Website wirksam werden. Jobs.lu behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit ohne Vorankündigung zu aktualisieren. Der Benutzer ist verantwortlich dafür, die online veröffentlichten Informationen regelmäßig zu lesen, um rechtzeitig Kenntnis von solchen Änderung zu erhalten. Ihre fortgesetzte Nutzung dieser Website nach Veröffentlichung von Änderungen der Nutzungsbedingungen stellt Ihre Annahme dieser Vereinbarung mit den veröffentlichten Änderungen dar.

Namen, Bilder und Logos
Die Namen, Bilder und Logos, die Jobs.lu oder Dritte sowie die Produkte und Dienstleistungen von Jobs.lu oder Dritten identifizieren, sind urheberrechtlich geschützte Marken von Jobs.lu und/oder Dritten.

Datenschutz
Jobs.lu verpflichtet sich, Ihre Daten online zu schützen. Ausführliche Informationen zu unseren Grundsätzen finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

Dienstleistungen
Wenn Sie zur Nutzung einer Dienstleistung von Jobs.lu ein Konto eröffnen müssen, so müssen Sie den Registrierungsvorgang durchführen und Ihre aktuellen, vollständigen und genauen Daten in das entsprechende Registrierungsformular eintragen. Für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihres Kennworts und Ihres Kontos sind ausschließlich Sie haftbar. Darüber hinaus sind Sie haftbar für alle Aktivitäten, die über Ihr Konto ausgeführt werden. Sie verpflichten sich, Jobs.lu unverzüglich über eine unbefugte Nutzung Ihres Kontos oder einen anderen Sicherheitsverstoß zu informieren. Jobs.lu ist nicht haftbar für Verluste, die aus der Nutzung Ihres Kennworts oder Kontos durch einen Dritten, ob mit oder ohne Ihr Wissen, für Sie entstehen. Sie können jedoch haftbar für Verluste gemacht werden, die Jobs.lu oder einer anderen Partei aufgrund der Nutzung Ihres Kontos oder Kennworts durch einen Dritten entstehen. Sie sind nicht berechtigt, ohne Genehmigung des Kontoinhabers das Konto eines Dritten zu irgendeinem Zeitpunkt zu nutzen.

Rechtswidrige oder verbotene Nutzung
Bedingung für Ihre Nutzung der Dienstleistungen ist es, dass Sie die Dienstleistungen nicht zu einem Zweck nutzen, der rechtswidrig oder durch diese Nutzungsbedingungen verboten ist. Sie sind nicht berechtigt, die Dienstleistungen in einer Weise zu nutzen, die den Server von Jobs.lu beschädigen, deaktivieren, überlasten oder behindern könnte. Sie sind nicht berechtigt, sich durch Hacking, Kennwort-Mining oder auf andere Weise einen unbefugten Zugriff auf Dienstleistungen, andere Konten, Computersysteme oder Netzwerke zu verschaffen, die mit einem Server von Jobs.lu oder einer der Dienstleistungen verbunden sind. Sie sind nicht berechtigt, sich Materialien oder Informationen auf eine Weise zu verschaffen, die Ihnen nicht in beabsichtigter Weise über die Dienstleistungen verfügbar gemacht wird.

Ausgenommen gemäß den Darlegungen in diesen Nutzungsbedingungen ist es Ihnen nicht gestattet, Inhalte der Jobs.lu-Website in irgendeiner Weise für gewerbliche Zwecke zu nutzen oder daraus zu entfernen oder die Website für gewerbliche Zwecke zu nutzen. Wenn eine solche Nutzung der Materialien gewünscht wird, muss zuvor die Quelle identifiziert und eine schriftliche Zustimmung eingeholt werden.

Links zu anderen Websites
Bei der Nutzung dieser Website können Sie über Links Zugriff auf andere Websites bekommen. Wir haben keine Kontrolle über solche Websites Dritter und wir sind nicht haftbar für die Verfügbarkeit solcher Websites oder ihre Inhalte. Wir stellen alle auf dieser Website angezeigten Links nur bereit, um Sie auf weitergehende Informationen hinzuweisen. Die Aufnahme eines Links in unsere Website bedeutet nicht, dass wir eine Gewähr für solche verlinkten Websites übernehmen, und wir sind nicht haftbar für Verluste oder Schäden, die aus der Nutzung einer solchen Website Dritter oder aus Verträgen entstehen, die Sie aufgrund der Nutzung solcher fremden Websites abgeschlossen haben. Sie anerkennen, dass die Nutzung einer solchen Website eines Dritten den für die jeweilige Website geltenden Nutzungsbedingungen unterliegt.

Haftungsausschluss
In keinem Fall ist Jobs.lu haftbar für Schäden, einschließlich, ohne Beschränkung darauf, indirekte oder Folgeschäden oder Schäden jeglicher Art aus der Nutzung oder Nutzungsausfällen, Datenverlusten oder entgangenen Gewinnen, ob auf der Grundlage einer vertraglichen Haftung oder Fahrlässigkeit, die aus oder in Verbindung mit der Nutzung dieser Website entstehen.

Wir gewährleisten nicht, dass diese Website ununterbrochen verfügbar ist, und wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus einer solchen Nicht-Verfügbarkeit ergeben.

Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus Änderungen an den Inhalten dieser Website durch Dritte ergeben. Der Zugriff auf diese Website und ihre Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.

Wenn diese Nutzungsbedingungen nicht vollständig angenommen werden, muss die Nutzung dieser Website unverzüglich beendet werden.

Stellenanzeigen- und Datenbankzugriffskunden

Kunden, die Stellenanzeigen aufgeben und Datenbankzugriff haben, müssen die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Job.ie einhalten, die in den zwischen ihnen und Jobs.lu abgeschlossenen Dienstleistungsverträgen dargelegt sind.

Sicherung der inhaltlichen Qualität
Die folgenden Nutzungsbedingungen dienen der Sicherung der Qualität der Inhalte der Website. Durch eine hohe Qualität der Inhalte wird gewährleistet, dass Bewerber geeignete Positionen rasch und mühelos finden und Arbeitgeber relevante Bewerbungen erhalten.

Um eine gleichmäßige Abdeckung für alle Stellen zu erreichen, die auf der Website ausgeschrieben werden, dürfen Stellenanzeigen nur einmal pro Woche aktualisiert/geändert werden.

Jede Stelle darf nur einmal ausgeschrieben werden. Eine mehrfache Ausschreibung derselben Stelle führt zu unrealistischen Suchergebnissen und bringt Enttäuschungen für Bewerber mit sich.

In der Stellenbeschreibung sollte klar zum Ausdruck kommen, wenn sich ein Bewerber nicht auf eine bestimmte Stelle bewirbt, sondern sein Lebenslauf in eine Bewerberdatenbank im Hinblick auf zukünftig frei werdende Stellen aufgenommen wird.

Die Stellenbezeichnung sollte der Stellenbeschreibung entsprechen oder diese zusammenfassen (nur eine Stelle pro Anzeige). Es bringt für niemanden Vorteile, wenn ein Bewerber auf einen Stellenbezeichnung klicken muss, um dann festzustellen, dass die Stellenbeschreibung nicht zutreffend ist.

In Stellenanzeigen sollten GROSSBUCHSTABEN oder **** Zeichensetzung !!!! nicht in übertriebener Weise eingesetzt werden.

Stellenanzeigen dürfen höchstens einmal pro Woche ab dem Tag der Veröffentlichung auf der Website aktualisiert werden. Damit soll sichergestellt werden, dass Bewerber, die unsere Stellenangebote per E-Mail bekommen, nicht feststellen, dass das Stellenangebot schon nicht mehr aktuell ist.

Stellenangebote dürfen nur einmal in den Listen erscheinen. Veröffentlichen Sie nicht dasselbe Stellenangebot mehrmals, auch nicht anders formuliert.

Beenden Sie das Stellenangebot, sobald die Stelle besetzt ist. (Oder informieren Sie uns, damit wir dafür sorgen können.)

Wenn Sie eine Stellenausschreibung machen, um eine Auswahl an Lebensläufen für eine Stelle zu sammeln, die zurzeit noch besetzt ist, sollte dies in der Stellenbeschreibung deutlich zum Ausdruck kommen.

Wenn für den Bewerber in irgendeiner Phase der Bewerbung um eine Stelle Kosten anfallen, muss dies in der Stellenanzeige erläutert werden.

Der Arbeitgeber muss darauf achten, dass die Stelle unter den richtigen Kategorien und Regionen erscheint. Insbesondere ist darauf zu achten, die die Kategorien "Verschiedenes" und "Ausgefallene Tätigkeiten" nicht missbräuchlich verwendet werden.

Vermeiden Sie allgemeine Stellenanzeigen wie TEMP, TEMP, TEMP oder Recht, Recht, Recht.

Fügen Sie keine E-Mail-Adresse in die Stellenbezeichnung oder Stellenbeschreibung ein. Für diese Angaben sind spezielle Stellen vorgesehen. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine solche Angabe erforderlich ist, informieren Sie uns darüber. Wir sagen Ihnen, wo diese Angaben besser platziert werden können.

Wählen Sie nur die Region aus, in der die Stelle tatsächlich anzutreten ist. Wählen Sie keine Region in der Umgebung, z. B. wenn eine Stelle in Navon angeboten wird, wählen Sie nur "Meath" und nicht "Dublin North" oder eine andere Region.